Neues Javascript-SDK bei Facebook

Nach dem überarbeiteten PHP-SDK, das unter Anderem auch die Anpassungen für das neue Cookie-Format von Facebook beinhaltet, brachte Facebook jetzt auch ein aktualisiertes Developer-Kit für Javascript, das OAuth 2.0 unterstützt. Das ist der aktuelle Standard zur Freigabe des Zugriffs auf Benutzer-Daten für Dritte und wird zum Beispiel von mobilen Apps oder von Webservices genutzt.

In diesen Tagen bringt Facebook neue Sicherheitsmechanismen auf seiner Plattform. Wer seine Zugriffsfunktionen jetzt noch nicht auf das neue OAuth 2.0 umgestellt hat, wird jetzt feststellen, dass es nicht mehr funktioniert.

Gleichzeitig wird die Ausgabe der Daten auch von http: auf HTTPS: umgestellt, was bedeutet, dass alle Facebook-Apps ein Zertifikat brauchen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>