Jedes zweite Unternehmen nutzt inzwischen Soziale Netzwerke

Facebook ist nicht wirklich für alles geeignet, wie die Facebook-Party des CSU-Granden Horst (2.0) Seehofer am letzten Wochenende deutlich gezeigt hat. Aber die deutsche Unternehmerschaft glaubt offensichtlich, ihr Geschäft mit Facebook, Google+ und anderen Sozialen Netzwerken verbessern zu können.

Das ergibt eine repräsentative Studie des Branchenverbandes Bitkom bei 732 Unternehmen, die gestern veröffentlicht wurde. Danach setzt fast jedes zweite deutsche Unternehmen soziale Medien ein. Jedes dritte Unternehmen ist bei Facebook und weitere 15 % haben schon konkrete Pläne dazu.

Die Firmen nutzen immer mehr Soziale Netzwerke, Twitter oder Blogs dafür, ihr Unternehmen, ihre Marken oder ihre Produkte bekannter zu machen. Das ist natürlich auch eine Chance für Ersteller von Internetseiten und Programmierer, die Erfahrungen mit Facebook und Co. gesammelt haben.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>