Tag-Archive for » Mac App Store «

Apple bringt MacOS 10.13 High Sierra

Apple hat jetzt im Mac App Store die nächste MacOS-Version zum kostenlosen Download freigegeben. Die Beta-Phase, die mit dem Goldmaster Candidate erst vor 14 Tagen gestartet wurde, ist damit abgeschlossen.

Die neue Version MacOS 10.13 (High Sierra) bringt im Wesentlichen Neuerungen im Unterbau mit. Dabei wird unter anderem das Dateisystem APFS Pflicht für Nutzer, die eine SSD besitzen. Für Festplatten und Fusion Drives ist das neue System allerdings noch nicht geeignet, deshalb kommt die Unterstützung für diese Datenträger noch nicht mit diesem Update.

Neu in High Sierra ist (nur für neuere Macs) die Unterstützung von High Efficiency Video Encoding (HEVC), wozu  man allerdings einen recht schnellen Prozessor benötigt. Zu den weiteren Neuerungen zählt auch  die Grafikschnittstelle Metal 2 .

Das Update auf High Sierra beseitigt auch viele Sicherheitslücken, die in seinen Vorläufer-Versionen noch vorhanden sind.

Allerdings gibt es auch noch Kompatibilitätsprobleme zum Beispiel mit Wacom-Equipment. Nach Informationen von Macworld UK gibt es auch noch Risiken bei den Programmen AutoCADCivilization 5 und Sophos AV. Diese Software soll im Beta-Betrieb mit High Sierra Probleme machen.

MacOS 10.13 High Sierra wird ab sofort als kostenloses Update angeboten, ist aber aktuell bei vielen Nutzern nur über den manuellen Link in zum App Store zu bekommen. Die Dateigröße des Downloads liegt bei ca. 4,8 GByte.

Apple legt zurückgezogene Safari-Updates neu vor

Eine Woche nachdem Apple die Safari-Updates für OS X 10.8, 10.9 und 10.10 kommentarlos zurückgezogen hat, liegen jetzt frische Updates für den Browser aus dem Hause Apple vor.

Seit gestern Morgen werden Safari 6.2.2 für OS X Mountain Lion, Safari 7.1.2 für OS X Mavericks und Safari 8.0.2 für OS X Yosemite über die Softwareaktualisierung in der Mac-App-Store-Anwendung unters Volk gebracht..

Die Updates enthalten zahlreiche Sicherheitsfixes, die auch in Safari 6.2.1, 7.1.1 und 8.0.1 steckten, beseitigen aber auch ein „seltenes“ Problem, bei dem „der Zugriff auf Safari“ nach dem Update nicht mehr möglich gewesen sein soll. Wie sich das genau äußerte, gab Apple allerdings nicht preis.

Mac OS X10.7 (Lion) ist im Mac App Store zu haben

Seit gestern kann man das neue Apple-Betriebssystem im Mac App Store für 23,99 € downloaden. Voraussetzung ist ein Mac auf Intel-Basis mit Core 2 Duo, i7, i5, i3 oder Xeon-Prozessor sowie 2 GB RAM und das Betriebssystem OS X 10.6.6 (Snow Leopard). Die Server-Version des Lion-Betriebssystems soll auch noch im Juli kommen. Es setzt Lion voraus und soll für 39,99 € ebenfalls im Mac App Store zu haben sein. Wer seinen Mac nach dem 6. Juni 2011 gekauft hat, bekommt das Lion-Betriebssystem auf Antrag kostenlos.

Es gibt allerdings auch Probleme mit dem Löwen. Insbesondere Musik-Software soll nicht korrekt laufen und einfrieren oder abstürzen. Das wird von Steinberg, Ableton und Avid gemeldet.

Category: Allgemein  Tags: , , , ,  Comments off