quelltext

/Tag: quelltext

Verschlüsselungslösung Enigmail 2.0 Beta 1 online

Der quelloffene freie E-Mail-Client Thunderbird aus dem Hause Mozilla bringt selbst keine eigenen Kryptografiefunktionen mit. Daher hat sich als Erweiterung zum Verschlüsseln und Signieren von Emails die ebenfalls quelloffene Erweiterung  Enigmail beim Donnervogel duchgesetzt, die zu diesem Zweck OpenPGP benutzt. Von Enigmail  ist soeben eine erste Beta der neuen Version 2.0 zum Download bereitgestellt worden. Schlüssel werden auf drei Wegen verteilt Als deutlichste Neuerungen des ersten größeren Updates von Enigmail seit zwei Jahren nennt der Entwicklungschef von Enigmail, Patrick Brunschwig, die Unterstützung mehrerer Standard-Methoden zur automatischen Verteilung der zum Entschlüsseln nötigen PGP-Schlüssel. In Enigmail 2.0 soll die Verteilung der Schlüssel über Autocrypt, Web Key Directory (WKD) und auch über Pretty Easy Privacy (p≡p) möglich sein. Leider fehlt die p≡p-Unterstützung in dieser ersten Beta noch. Darüber hinaus soll Enigmail 2.0 auch noch das "Memory Hole"-Protokoll zur Verschlüsselung der Betreffzeile und anderer Headerfelder beherrschen. Beta 1 kann ab sofort downgeloadet werden Enigmail 2.0 Beta 1 steht schon sowohl als Thunderbird-Addon als [...]

By | 2018-02-13T09:01:06+00:00 Februar 13th, 2018|Allgemein, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Verschlüsselungslösung Enigmail 2.0 Beta 1 online

HTML Editor, WYSIWYG – welches Werkzeug soll es sein?

Als Editor bin ich ein Freund von Notepad2 , wobei mein Mann auf PhpED von Nusphere schwört, da dieser Syntax- Hervorhebung beinhaltet, welche Tags (die spitzen Klammern im Code) farblich kenntlich macht, Tippfehler aufzeigt, angefangene Code Wörter vervollständigt u.v.m Wenn man HTML mit einem solchen HTML Buch lernt, ist ein nackter Text/HTML Editor Pflicht. Wenn es weniger darum geht zu verstehen was man dort tut, als denn schnelle Ergebnisse zu erhalten, dann empfiehlt sich ein sogenannter WYSIWYG-Editor (WYSIWIG steht für “what you see is what you get”  und bedeutet: “Was du siehst, ist [das,] was du bekommst.”). Um mit einem WYSIWYG Editor  um zu gehen muss der Anwender nur wenig bis gar nichts über HTML wissen, um seine Homepage zu erstellen. Der User erstellt HTML-Seiten nicht mittels der direkten Erzeugung von HTML-Code sondern über eine Benutzeroberfläche, die in vielen Fällen an Windows Schreibprogramme  Programme erinnert. […]

By | 2010-11-14T00:05:23+00:00 November 28th, 2009|Allgemein|Kommentare deaktiviert für HTML Editor, WYSIWYG – welches Werkzeug soll es sein?