Wer interaktive Internetseiten mit PHP programmiert, entwickelt seine Anwendung in der Regel zunächst auf einem Entwicklungsserver oder in einem Entwicklungsverzeichnis wie beispielsweise neu. meinedomain.de.

Seit PHP 5 ist die Konstante __FILE__ nutzbar, über die man recht einfach den absoluten Pfad bestimmen kann:

$pfad=dirname(__FILE__);

Damit lässt sich auch der Projektpfad einfach  durch eine Konfigurationsdatei im Rootverzeichnis der Anwendung bestimmen:

define(‘PROJECTPFAD’, dirname(__FILE__));

Seit PHP 5.3 kennt die Sprache auch die Pfadvariable __DIR__ , die das Ganze noch einfacher macht:

define(‘PROJEKTPFAD’, __DIR__);

Bei Includes, die nicht im selben Verzeichnis liegen, ist Vorsicht geboten, den dann enthält __DIR__ den Pfad des Includes.