Homepage Anleitung – Webseite erstellen, Website Pflege

Homepage Anleitung – Webseite erstellen, Website Pflege2018-11-07T18:54:51+00:00

WordPress installieren – Kinderleicht mit 2-3 Klicks!

Bevor wir Wordpress installieren, zunächst ein paar Fakten. Fast 30 % aller Webseiten im Internet sind heute mit der CMS Software Wordpress erstellt. Über die Hälfte aller Webseiten im Internet sind nicht mehr aufwendig von Hand programmiert, sondern werden mit einem CMS verwaltet. Dies spart Zeit in der Erstellung und erleichtert die Aktualisierung der Webseiten Inhalte. Aber was ist mit Joomla, Typo3 oder Drupal als CMS? Über 60% aller Webseiten, die mit einem CMS erstellt wurden, setzten auf Wordpress als CMS Software. Diese Fakten sagen viel darüber aus, für welche Software zur Erstellung einer Webseite, sich das Internet entschieden hat. Doch wenn die Entscheidung für Wordpress gefallen ist, wie kann man Wordpress installieren? Da gibt es so manche lange Anleitung im Internet. Doch ganz ehrlich - fast alle brauchbaren Provider bieten ein Software Install Tool. Also ist Wordpress dort mit 2-3 Mausklicks fertig installiert!

Februar 14th, 2018|Categories: Allgemein, CMS, startposting, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für WordPress installieren – Kinderleicht mit 2-3 Klicks!

MS Paint: Totgesagte leben länger

Grafische Designaufgaben werden ja in der Regel mit mächtigeren Grafikprogrammen wie Photoshop oder wenigstens Photoimpact durchgeführt. Doch bei kleineren Grafikaufgaben greift so mancher Webworker immer noch gerne zum Urgestein MS Paint. Allerdings schien noch vor Kurzem das Ende von MS Paint schon nah, denn Hersteller Microsoft hatte seine einfache Bildbearbeitung als "deprecated (veraltet)" markiert. Es hieß, dass mit einem baldigen Aus für die Software zu rechnen sei, denn es gab ja auch mit Paint 3D schon einen Nachfolger. Aber ein Windows ohne das klassische Paint war wohl für viele Nutzer undenkbar, und es kam lautstarker Protest auf - und schon stellte Microsoft schnell klar, dass es Paint weiter geben würde. Jetzt bekommt das Grafikprogramm sogar noch neue Funktionen, wenn es auch nur Kleinigkeiten sind: Die neuen Tastenkürzel Das Paint-Team schreibt dazu im Windows-Insider-Blog: „Wir wissen, dass MS Paint bei den Kunden sehr beliebt ist. Deshalb bekommt das Programm einige neue Eingabe-Funktionen, die für mehr [...]

Das CMS Drupal bekommt ein Sicherheitsupdate

Mai 10th, 2019|Coding, Webwerkzeuge|

In dem ziemlich verbreiteten Content-Management-Systems (CMS) Drupal gibt es eine Schwachstelle, die Angreifern die Manipulation von Dateien im CMS aus der Ferne möglich macht.. Das BSI hat dazu eine Sicherheitswarnung der zweithöchsten Risikostufe (4 von 5)herausgegeben, und die Drupal-Entwickler selbst wählten gemäß "NIST's Common Misuse Scoring System (CMSS)" die Einordnung "moderately critical". Updates, die diese Schwachstelle beseitigen, stehen jetzt zur Verfügung und sollten auch ziemlich umgehend eingespielt werden. Selbe Schwachstelle in TYPO3 bereits im letzten Sommer geschlossen Drupal gibt in seinem Sicherheitshinweis zur Schwachstelle (CVE-2019-11831) die Drittanbieter-PHP-Komponente "Phar Stream Wrapper" als Quelle des Problems an. Dabei verweisen sie auch auf ein aktuelles Dokument auf der Internetpräsenz des [...]

Firefox 66.0.4 behebt Probleme mit AddOns

Mai 6th, 2019|Browser, Coding, Webwerkzeuge|

Seit Samstagmorgen mussten Firefox-Benutzer weltweit feststellen, dass fast alle AddOns deaktiviert waren. Ursache  war ein abgelaufenes Zertifikat, das unter anderem zum Signieren der Browser-Erweiterungen verwendet wurde. Offenbar hatten die Entwickler versäumt, dieses Zertifikat rechtzeitig zu verlängern. Hier wurde mal wieder deutlich, dass man solche Zertifikate nicht nur für SSL-Verbindungen braucht... Der Download von AddOns war auch nicht mehr möglich. Darüber hinaus waren Firefox-Themes, integrierte Suchmaschinen und auch Sprachpakete von dem Problem betroffen. In einem Blogbeitrag äußerten die Entwickler, dass zwar noch nicht alle Probleme geklärt seien, sie aber zum Start in die neue Woche am Montag eine benutzbare neue Version veröffentlichen wollten. Updates beseitigen die Zertifikatsprobleme Die Firefox-Entwickler haben [...]

Abgelaufenes Zertifikat im Firefox deaktiviert AddOns

Mai 5th, 2019|Browser, Webwerkzeuge|

Seit gestern haben Firefox-Benutzer in der ganzen Welt Probleme mit AddOns: Ein abgelaufenes Zertifikat von Mozilla deaktiviert in dem Browser seit gestern offenbar viele AddOns, weil sie angeblich nicht mehr gültig signiert sind und deshalb als Sicherheitsrisiko eingestuft werden müssten – im Prinzip nicht falsch, aber irgendwie doch… Man kann die AddOns auch nicht mehr ohne größere Umstände reaktivieren. Auch das Herunterladen signierter AddOns ist nicht mehr möglich, dabei bekommt man nur eine Fehlermeldung. Es ist eigentlich ein Zertifikatsproblem bei Mozilla Die Ursache für diesen Fehler mit recht weitreichenden Folgen ist ein abgelaufenes Zertifikat, das zum Signieren von AddOns verwendet wird. Dieses hätte eigentlich [...]

Kommentare deaktiviert für Abgelaufenes Zertifikat im Firefox deaktiviert AddOns

Chrome 74 wurde veröffentlicht

April 24th, 2019|Browser, Coding|

Google hat eine neue, abgesicherte Ausgabe seines Webbrowsers Chrome veröffentlicht. Ältere Versionen des Google-Browsers sind angreifbar. Chrome 74 schließt 39 Sicherheitslücken In der neuen Version 74 haben die Entwickler 39 Sicherheitslücken dicht gemacht. Keine davon war zwar als "kritisch" eingestuft, aber trotzdem sollten die Benutzer Chrome 74.0.3729.108 zügig installieren. Andernfalls könnten Angreifer unter Umständen Schadcode auf den Computer laden und ausführen. Google   hat fünf Schwachstellen in einer Sicherheitswarnung mit dem Einstufung "hoch" versehen. Wie man diese Lücken ausnutzt, hat Google noch nicht beschrieben. Dadurch haben die Nutzer Zeit gewonnen, die abgesicherte Ausgabe zu installieren, bevor sich eventuelle Angreifer detailliert mit den Schwachstellen auseinandersetzen können. Normalerweise [...]

Kommentare deaktiviert für Chrome 74 wurde veröffentlicht

Browsererweiterung NoScript jetzt auch für Chrome

April 17th, 2019|Allgemein|

Bei den Firefox-Nutzern ist der Scriptblocker NoScript sehr beliebt. Die beliebte Browser-Erweiterung kann ab sofort auch aus dem "Web Store" von Chrome heruntergeladen werden. Noch ist es aber noch eine Betaversion, die noch immer ganz rund läuft. Nach Angaben der Entwickler soll eine stabile Fassung (Version 11) dann im Juni erscheinen. NoScript schützt seine Nutzer dadurch, dass es es auf Webseiten aktive Inhalte blockiert. Die Browser-Erweiterung stoppt auf Wunsch beispielsweise JavaScript, Java-Applets oder Flash. In den Einstellungen kännen die Nutzer festlegen, welche Inhalte auf welchen Seiten herausgefiltert werden sollen. Wenn man alles blockiert, funktionieren allerdings auch viele Webseiten, die etwa JavaScript einsetzen, nicht mehr [...]

Kommentare deaktiviert für Browsererweiterung NoScript jetzt auch für Chrome

Netflix jetzt ohne Airplay-Unterstützung

April 8th, 2019|Allgemein|

In seiner iOS-App hat Netflix jetzt die Unterstützung der Airplay-Funktion entfernt. Darauf wird zwar auch in einem Supportdokument hingewiesen, die Begründung ist aber nicht wirklich vielsagend. Dort heißt es nämlich, Airplay werde aufgrund technischer Einschränkungen nicht mehr unterstützt. Was damit genau gemeint ist, macht Netflix nicht wirklich deutlich. Die Benutzer können nach wie vor über eingebaute Netflix-Apps vieler Smart-TVs und anderer Geräte Netflix auf ihren Fernsehern wiedergeben. Aber Netflix teilte The Verge mit, man könne nach der Einführung von Airplay 2 auf Fernsehern jetzt nicht mehr erkennen, auf welchen Geräten die Inhalte aktuell wiedergegeben würden. Dabei wurden keine technischen Details mitgeteilt. Es wurde nur gesagt, dass [...]

Kommentare deaktiviert für Netflix jetzt ohne Airplay-Unterstützung