Homepage Anleitung – Webseite erstellen, Website Pflege

Homepage Anleitung – Webseite erstellen, Website Pflege2018-11-07T18:54:51+02:00

WordPress installieren – Kinderleicht mit 2-3 Klicks!

Bevor wir Wordpress installieren, zunächst ein paar Fakten. Fast 30 % aller Webseiten im Internet sind heute mit der CMS Software Wordpress erstellt. Über die Hälfte aller Webseiten im Internet sind nicht mehr aufwendig von Hand programmiert, sondern werden mit einem CMS verwaltet. Dies spart Zeit in der Erstellung und erleichtert die Aktualisierung der Webseiten Inhalte. Aber was ist mit Joomla, Typo3 oder Drupal als CMS? Über 60% aller Webseiten, die mit einem CMS erstellt wurden, setzten auf Wordpress als CMS Software. Diese Fakten sagen viel darüber aus, für welche Software zur Erstellung einer Webseite, sich das Internet entschieden hat. Doch wenn die Entscheidung für Wordpress gefallen ist, wie kann man Wordpress installieren? Da gibt es so manche lange Anleitung im Internet. Doch ganz ehrlich - fast alle brauchbaren Provider bieten ein Software Install Tool. Also ist Wordpress dort mit 2-3 Mausklicks fertig installiert!

Februar 14th, 2018|Kategorien: Allgemein, CMS, startposting, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für WordPress installieren – Kinderleicht mit 2-3 Klicks!

Aktuelles Sicherheitsupdate: CMS Drupal 7.70

Wer seine Seiten als Website-Admin mit dem Content Management System (CMS) Drupal 7 erstellt hat, sollten jetzt dringend das soeben erschienene Sicherheitsupdate von Drupal installieren. Ansonsten könnten böswillige Angreifer die Besucher seiner Internetseiten ganz einfach auf eine von ihnen erstellte Website umleiten. In ihrer Sicherheitswarnung stufen die Drupal-Entwickler auch das Angriffsrisiko, das von der Lücke ausgeht, nur als "moderat kritisch" ein. Vermutlich wurde deshalb auch noch keine CVE-Nummer zur Kennzeichnung der Schwachstelle vergeben. Bei der Schwachstelle handelt es sich um eine sogenannte Open-Redirect-Lücke, die nur in  Drupal 7 steckt. Wenn ein Angriff erfolgreich ist, könnten die Angreifer das Opfer – also einen Besucher Ihrer Website - auf eine von ihnen kontrollierte Internet-Seite locken. Das könnte wegen der unzureichenden Überprüfung des Destination-Abfrage-Parameters drupal_goto() zum Beispiel über einen entsprechend präparierten Link geschehen. Die  ist gegen das Problem abgesichert.

Mai 26th, 2020|Kategorien: CMS, Sicherheit|Schlagwörter: , , , , , |0 Kommentare

Ebay.de scannt Rechner auf offene Ports

Mai 26th, 2020|Coding, Javascript, Sicherheit|

Wer die Webseiten Ebay.de und Ebay.com aufruft, dessen Rechner wird vom Betreiber der Server auf offene Ports gescannt. Per Javascript klopft Ebay an 14 Ports des lokalen Rechners an, die von den verbreitetsten Fernwartungs-Tools genutzt werden. Bei einem offenen Port kann man davon ausgehen, dass ein entsprechender Dienst auf diesem Rechner aktiv ist. Dies Vorgehen hat der Sicherheitsforscher Charlie Belmer herausgefunden. Mit einem Javascript namens Check.js versucht Ebay über Websockets eine Verbindung zu 127.0.0.1, der eigenen IP-Adresse des lokalen Rechners, aufzubauen. Beim ersten Aufruf der Webseiten Ebay.de und Ebay.com werden unter Windows die nachfolgenden Ports gescannt: RDP: (Remote Desktop Protocol): 3389 Teamviewer: 5939, 5944, [...]

Chrome blockt ressourcenhungrige Online-Werbung

Mai 16th, 2020|Browser, Webwerkzeuge|

Der Suchmaschinen-Riese Google hat jetzt eine neue Funktion für seinen Browser Chrome angekündigt: In Zukunft soll Der Werbeblocker des Browsers alle Online-Anzeigen erkennen und sie nicht laden, wenn sie dabei zu viele Systemressourcen wie zum Beispiel Internetbandbreite oder Rechenleistung der CPU verbrauchen. Die wichtigsten Grenzen für die Online-Werbung Dazu gehören zum Beispiel alle Anzeigen, die durch Nachladen ihres Inhalts mehr als 5 MByte Traffic erzeugen. Auch eine zu hohe oder zu lange dauernde CPU-Auslastung nimmt Chrome als K.O.-Kriterium. Die Werbung darf auch die CPU nicht länger als 60 Sekunden lang belasten und auch in einem 30-Sekunden-Fenster den Prozessor nicht länger als 15 Sekunden vollständig auslasten. Google [...]

Kritische Lücken in Drupal-Modulen

Mai 15th, 2020|Coding, Sicherheit, Webwerkzeuge|

Zwei Sicherheitslücken in den Modulen reCaptcha v3 und Webform machen Angriffe auf mit dem Content Management System (CMS) Drupal 8.x erstellte Internetseitem angreifbar. Deshalb haben die Drupal-Entwickler das Sicherheitsrisiko als "kritisch" bewertet. Inzwischen sind aber abgesicherte Versionen sind verfügbar. Die reCaptcha-Lücke Wegen einer fehlenden Überprüfung könnten kriminelle Angreifer nach einer erfolgreich gelösten reCaptcha-v3-Abfrage entweder ungültige oder unvollständige Formulare auf den Server übertragen. Wo genau das Ziel eines solchen Angriffs liegt, führt Drupal in seiner Sicherheitswarnung dazu leider nicht weiter aus. Die abgesicherte Versiondes CMS trägt die Versionsnummer 8.x-1.2. Die Webforms-Lücke Ein ähnlicher Fehler im Modul Webforms führt dazu, dass Angreifer auf eigentlich unveröffentlichte Informationen zugreifen [...]

Erlang/OTP 23.0 kommt ohne SSL3.0

Mai 14th, 2020|Coding, Sicherheit, Webwerkzeuge|

Exakt ein Jahr nach der Freigabe der letzten Hauptversion haben die Entwickler des schwedischen Ausrüsters Ericsson die Version 23.0 von Erlang/OTP (Open Telecom Platform) vorgestellt. Zum Update gehört sowohl die Programmiersprache als auch die dazugehörige Laufzeitumgebung und die Programmbibliothek. Erlang 23.0 bringt mehr Sicherheit Das Entwicklerteam hat unter anderem in den sicherheitsrelevanten Bereichen nachgebessert. Erlang/OTP 23.0 unterstützt jetzt auch die bereits mit OpenSSH 6.5 neu eingeführte Datei-Repräsentation für SSH-Schlüssel openssh-key-v1. Ausgenommen sind dabei vorläufig noch geheime Schlüssel. Algorithmen kann man zukünftig in der .config-Datei konfigurieren, so dass sich zum Beispiel standardmäßig nicht aktivierte Algorithmen auch ohne Änderungen am Code aktivieren lassen. TLS 1.3 wurde neu [...]

Kostenlos von Windows 7 auf Windows 10 upgraden

Mai 13th, 2020|Allgemein, Sicherheit|

Am 14. Januar 2020 hatte Microsoft nach über zehn Jahren den Support für Windows 7 eingestellt und lieferte das letzte Sicherheits-Update für dieses Betriebssystem. Aber obwohl Windows 7 inzwischen zahlreiche nicht behobene Sicherheitslücken aufweist, läuft das Uralt-Betriebssystem bis heute immer noch auf jedem vierten PC. Gratis-Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 Hochoffiziell ist das bis Juli 2016 gratis verteilte Upgrade auf Windows 10 jetzt seit vier kostenpflichtig. Windows 10 Home kostet im Microsoft Store 145 Euro, Windows 10 Pro kostet im Shop satte 259 Euro. Viele wissen aber nicht, dass man für ein weiterhin kostenloses Upgrade nur ein kleines Microsoft-Tool: der Windows-10-Update-Assistenten Den kann man bei Heise oder COMPUTER BILD gratis [...]

Online Marketing – Vorteile für den Kunden

Mai 12th, 2020|Allgemein|

Neben den traditionellen Werbeformen (wie zum Beispiel von Postwurfsendungen oder dem Verteilen von Broschüren vor Ort auf der Straße) hat vor allem das Online Marketing bei Unternehmen den Werbewert erhöhen können. Im Online Marketing Lexikon findet man dazu viel Wissenswertes und es wird ständig durch neue Begriffe erweitert. Online Marketing lässt sich heute nicht mehr aus dem modernen Unternehmertum wegdenken. Es birgt unterschiedliche Bereiche in sich. Es bietet für Unternehmen viele Vorteile unabhängig davon, ob das Unternehmen Dienstleistungen oder Produkte anbietet. Suchhelden hat sich als führender Anbieter durch die Durchführung von Online Marketing Kampagnen sicher etabliert und auch wir haben in den letzten Jahren [...]

Kommentare deaktiviert für Online Marketing – Vorteile für den Kunden