PGP

/Tag:PGP

Efail: FH Münster entzaubert PGP und S-MIME

Die Fachhochschule Münster hat sich die Standards und die konkreten Umsetzungen der Email-Verschlüsselung mit PGP und S/MIME genauer angeschaut und ist zu einem vernichtenden Urteil gekommen: S/MIME und OpenPGP können die Sicherheit von verschlüsselt versandten Nachrichten nicht ausreichend sicherstellen. Angreifer, welche die verschlüsselt verschickten Emails abfangen und manipulieren können, können sich auch Zugang zu Teilen des Klartexts der Nachricht verschaffen, warnen die Experten rund um Sebastian Schinzel von der FH Münster. Von dem "Efail" genannten Problem sind praktisch alle Programme betroffen, die Email-Verschlüsselung umsetzen – von Microsofts Outlook und Windows Mail bis hin zu Mozillas Thunderbird und Apple Mail. Besonders gefährlich ist das bei dem vor allem im Firmenumfeld eingesetzten S/MIME, wobei die Münsteraner Forscher letztlich diesen Standard als „unrettbar kaputt“ erklären. Aber auch das aus der Graswurzelbewegung kommende PGP weist gravierende Probleme auf, die sich für ganz konkrete Angriffen ausnutzen lassen. Hier besteht jedoch die Hoffnung, dass die [...]

By | 2018-05-15T17:06:05+00:00 Mai 15th, 2018|Allgemein, Coding, Webwerkzeuge|0 Comments

Verschlüsselte Emails mit Outlook 2010 und GPG4Win

Immer neue Veröffentlichungen, die meisten davon vom Whistleblower Ed Snowden angestoßen, machen den Internetnutzern klar, dass man Emails sicher nur mit Verschlüsselung austauschen kann. Das ist schon seit vielen Jahren möglich, beispielsweise mit Pretty Good Privacy (PGP), aber in aller Regel schwierig einzurichten und funktioniert auch nur, wenn die Kommunikationspartner auch mitmachen. Was nützt eine funktionierende Verschlüsselung, wenn die Email-Partner den Aufwand der Einrichtung scheuen und deshalb die Emails nicht lesen können? Es tut sich aber nach einem Bericht von Heise offensichtlich auch etwas in der Diaspora verschlüsselter Emails unter Microsoft Windows: Das Verschlüsselungsprogramm GPG4Win 2.2.0 wurde von den Programmierern als Beta veröffentlicht. Mit dieser Software lassen sich Emails und Daten verschlüsseln und signieren, wahlweise mit OpenPGP oder mit X509-Zertifikaten. Und diese neue Version unterstützt auch die 64-Bit-Versionen von Windows und Outlook 2010.

By | 2013-07-23T10:16:35+00:00 Juli 23rd, 2013|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Verschlüsselte Emails mit Outlook 2010 und GPG4Win