Browser Chrome 99 dichtet diverse Schwachstellen ab

Soeben hat Google seinen neuesten Browser Chrome 99 veröffentlicht und darin insbesondere mehrere Sicherheitslücken entschärft. Das Risiko dieser Schwachstellen stuft der Hersteller teilweise als hoch ein. Google hat jetzt den Webbrowser Chrome 99.0.4844.51 für die Betriebssysteme Linux, Mac und Windows  freigegeben. Damit schließt der Hersteller insgesamt 28 Sicherheitslücken, deren Risiko er bei neun der Schwachstellen als hoch einstuft. Wenigstens zwölf weitere Schwachstellen sind für Chrome-Nutzer eine mittelschwere Bedrohung. In seinem Blog-Beitrag zum Release spart Google wie immer mit Details zu den sicherheitsrelevanten Fehlern, damit [...]