Update gegen 2 Zero-Day-Lücken im Firefox

Von der Mozilla Foundation wird auf zwei als 'kritisch' eingestufte Sicherheitslücken in den aktuellen Versionen ihres Webbrowsers Firefox hingewiesen. Über die Zero-Day-Lücken Beide Schwachstellen gehören zum sogenannten 'use-after-free'-Typus und können dazu missbraucht werden, untergeschobenen Code eines Angreifers im Browser auf dem Rechner des Benutzers auszuführen. In einer Mitteilung  von Mozilla heißt es dazu, man beobachte schon Angriffe auf den Browser, die diese Lücken ausnutzen. Daher sollten die Benutzer möglichst umgehend ein vom Hersteller bereit gestelltes [...]