Opera für Android 61 mit WebSnap und Mediaplayer

Schon seit einiger Zeit kommt die Android-Version des Browsers Opera mit kostenlosem VPN, einer Krypto-Wallet und mit Synchronisationsfunktionen, um Inhalte zur Desktop-Version zu transferieren Operas Browser für Android ist gerade als Version 61 erschienen. Neu in der Version ist die Bildbearbeitung WebSnap, die es auch schon für die Desktop-Version gibt. Auch ein neuer Mediaplayer für Audio- und Video-Dateien steht jetzt zur Verfügung. Die Bildbearbeitung WebSnap Mit der neuen Bildbearbeitung WebSnap kann man Aufnahmen machen, diese [...]

2020-12-08T11:51:01+02:00Dezember 8th, 2020|Bildbearbeitung, Browser, Webwerkzeuge|1 Kommentar

Bis zu 6 Bildschirme an M1-Macs

Nach offiziellen Angaben von Apple können am Mac Mini mit dem neuen M1-Prozessor von Apple Silicon nur zwei Displays angeschlossen werden. An den Notebooks mit dem neuen Prozessor soll sogar nur eines möglich sein. Aber das stimmt so nicht, fand der Youtuber Ruslan Tulupov heraus. Der Youtuber schaffte es, bis zu sechs externe Displays an einem Mac Mini und bis zu fünf davon an einem Macbook Air und einem Macbook Pro anzuschließen. Das schaffte er [...]

2020-11-25T12:02:38+02:00November 25th, 2020|Allgemein, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Bis zu 6 Bildschirme an M1-Macs

Video-Player VLC 3.0.8 veröffentlicht

Good News für Webschaffende: VLC ist in Version 3.0.8 veröffentlicht worden. Der beliebte Videolan-Client hält trotz des nur „kleinen“  Versionssprungs, bedutende Neuerungen. Erweiterte Hardwareunterstützung Nicht nur Youtuber, sondern auch Webworker und Videophile, die technisch besonders hochwertiges Videomaterial abspielen möchten, dürften sich zum Beispiel über die erweiterte Hardwareunterstützung freuen, denn die Entwickler haben die Hardwarebeschleunigung für H.264 und H.265 mit der neuen Version auch für 8 bzw. 10 Bit pro Farbkanal freigeschaltet - und das auf allen [...]

2019-08-20T10:51:51+02:00August 20th, 2019|Allgemein, Bildbearbeitung, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Video-Player VLC 3.0.8 veröffentlicht

Firefox 57 (Quantum) mit doppeltem Speed

Mozilla hat jetzt die erste Beta-Version seines Browsers Firefox 57 (Quantum) mit seiner ganz neuen Bedieneroberfläche (Photon) freigegeben. Die neue Browser-Version soll, wie schon Vorläufer Firefox 55, vor allem eine bessere Performance aufweisen als seine Vorgänger. Beim Benchmark-Test Speedometer 2.0 erreicht Firefox 57 nach Angaben von Nick Nguyen, Vice President of Product bei Mozilla, die doppelte Leistung wie Firefox 52. Es geht hauptsächlich darum, dem Marktführer Google Chrome Marktanteile abzunehmen. In einem Youtube-Video vergleicht Mozilla die beiden Browser dann auch [...]

2017-09-28T11:01:17+02:00September 28th, 2017|Allgemein, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Firefox 57 (Quantum) mit doppeltem Speed

Erstes Update für Firefox Klar

Seit einem Monat ist die Android-Version des Privatsphäre-Browsers Firefox Focus unter dem Namen Firefox Klar veröffentlicht. Firefox Klar kann man kostenlos bei Google Play (Android) und bei iTunes (iOS) herunterladen. Für die nächsten Monate hat Mozilla weitere "tolle Updates" angekündigt. Nachdem im letzten Monat schon eine Million Nutzer den Browser heruntergeladen haben, gibt Mozilla jetzt ein Update mit drei von den Usern gewünschten neuen Funktionen heraus. Nicht für alle, aber für "die meisten Video-Seiten" bietet Firefox Klar einen Vollbild-Videomodus [...]

2017-07-21T10:43:53+02:00Juli 21st, 2017|HTML, Javascript, PHP, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Erstes Update für Firefox Klar

Bessere Videos mit Firefox 49

Mozilla hat seinen Browser soeben auf die Version 49 aktualisiert. Die neue Version verbessert die Videowiedergabe auf allen Systemen, die die Befehlssatzerweiterung SSE3 unterstützen, aber keine Hardwarebeschleunigung anbieten. Deshalb wurde das Kontextmenü um Kontrollelemente für HTML-5-Audio und –Video ergänzt. Die Benutzer können Mediendateien jetzt in einer Schleife wiedergeben oder die Wiedergabegeschwindigkeit erhöhen. Hinzu kommt ein wichtiges Update für den Login Manager des Browsers. Der ist jetzt in der Lage, Nutzer bei mit sicherem HTTPS verschlüsselten Websites anzumelden, auch [...]

2016-09-21T11:05:10+02:00September 21st, 2016|CSS, HTML, Javascript|Kommentare deaktiviert für Bessere Videos mit Firefox 49

Chrome zeigt immer weniger Flash-Inhalte an

Schon mit Version 42 hat Googles Web-Browser Chrome einige Flash-Inhalte nicht mehr standardmäßig dargestellt. Benutzer mussten sie anklicken, um sie trotzdem zu sehen. Zukünftig soll Chrome noch weniger Flash-Inhalte laden. Aktuell arbeiten laut Google 90 Prozent aller Flash-Inhalte im Hintergrund, beispielsweise für Analyse-Zwecke. Das bremst die Browser aus, und deshalb werde Chrome 53 ab September solche Inhalte blockieren. Flash habe einen entscheidenden Anteil an der Verbreitung von Video, Spielen und Animationen im Web, In einem Blog-Beitrag [...]

2016-08-10T10:58:25+02:00August 10th, 2016|Allgemein, HTML|Kommentare deaktiviert für Chrome zeigt immer weniger Flash-Inhalte an

Google schaltet 5 APIs ab

Wer eine dieser fünf APIs zur Video- und Bildersuche von Google benutzt, muß seine Funktionen jetzt von dem Javascript-Interface auf die Custom Search API umstellen: Google Patent Search API Google News Search API Google Blog Search API Google Video Search API Google Image Search API Das Abschalten dieser APIs kündigte Vijay Subramani, Technical Program Manger der Google Cloud Platform, auf dem Entwickler-Blog des Unternehmens für den 15. Februar an.

2016-01-18T11:40:49+02:00Januar 18th, 2016|Allgemein, Bildbearbeitung, Javascript|Kommentare deaktiviert für Google schaltet 5 APIs ab

Ohne Programmierkenntnisse PowerApps erstellen

Im Rahmen seiner Convergence EMEA Conference hat Microsoft geradeseinen neuen Cloud-Service PowerApps vorgestellt. Mit PowerApps  erhalten Unternehmen ein Werkzeug zur Erstellung einfacher mobiler Apps und Web-basierter Geschäftsanwendungen, die auf allen Smartphones und Tablets laufen. Zur Nutzung des Cloud-Service sollen keine Programmierkenntnisse nötig sein. PowerApps kombiniert ein Cloud-Backend mit einfach zu bedienenden Werkzeugen, mit denen man die gewünschten Apps mittels vorkonfigurierter Templates mit Drag-and-drop zusammenstellen kann. Auf der Internetseite von PowerApps hält Microsoft ein (Video-)Tutorial zum Abruf bereit, das ein einfaches Beispiel zur Erstellung einer App auf Basis von bei Dropbox gespeicherten Daten zeigt. Da die [...]

2015-12-01T23:06:01+02:00Dezember 1st, 2015|Allgemein, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Ohne Programmierkenntnisse PowerApps erstellen

Adobe bringt Photoshop Elements 14 heraus

Soeben hat Adobe seine Foto- und Videolösungen Photoshop Elements und Premiere Elements auf die Version 14 aktualisiert. Die beiden bei Internetschaffenden recht beliebten Programme gestatten  es jetzt, Inhalte mit 4K-Auflösung zu erzeugen. Auch der Algorithmus zur Gesichtserkennung wurde überarbeitet und liefert nun schneller genauere Ergebnisse. Die Software soll Gesichter selbst mit vielen Jahren Abstand und sogar mit Sonnenbrillen geschützt erkennen. Die Programme Photoshop Elements 14 und Premiere Elements 14 brauchen dem Bericht zufolge zumindest Windows 7 oder höher oder mindestens Mac OS X 10.9. In [...]

2015-09-25T23:47:27+02:00September 25th, 2015|Allgemein, Bildbearbeitung|Kommentare deaktiviert für Adobe bringt Photoshop Elements 14 heraus
Nach oben