Datenbank MongoDB 5.0 veröffentlicht

Bei seiner alljährlichen Konferenz MongoDB.live hat MongoDB Inc., , die Version 5.0 der gleichnamigen dokumentorientierten NoSQL-Datenbank und weitere Neuerungen im Bereich des Multi-Cloud-DBaaS-Dienstes (Database as a Service) MongoDB Atlas vorgestellt. MongoDB 5.0 mit versionierter API, nativen Zeitreihen und Live-Resharding Die Entwickler dürften sich besonders über die versionierte API, die nativen Zeitreihen und die Funktion Live-Resharding freuen. Alle Datenbankfeatures stehen ihnen außerdem in Zukunft auch im Rahmen einer Preview von MongoDB Atlas in Serverless-Instanzen zur Verfügung. [...]

2021-07-13T16:59:23+02:00Juli 13th, 2021|Coding, MySQL, Webwerkzeuge|0 Kommentare

Updates beseitigen Sicherheitslücken in IBMs Datenbank DB2

Das IBM-Datenbanksystem Db2 ist verwundbar, und böswillige Angreifer könnten Systeme attackieren und zum Beispielk unberechtigt auf Daten zugreifen oder Dateien überschreiben. Deshalb sind jetzt wichtige Sicherheitsupdates für IBM Db2 erschienen: Die dagegen abgesicherten Versionen schaffen Abhilfe. Unter anderem sind die Db2-Versionen V9.7, V10.1, V10.5, V11.1 und V11.5 auf den Systemen AIX, HP-UX, Linux, Solaris und Windows von den Problemen betroffen. Select-Statements legen DB2 lahm Als am gefährlichsten gilt dabei die mit dem Bedrohungsgrad „hoch“ eingestufte [...]

2021-06-27T22:52:40+02:00Juni 27th, 2021|MySQL, Sicherheit, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Updates beseitigen Sicherheitslücken in IBMs Datenbank DB2

Angriffe über Update-Check vom IBM-Datenbank DB2

Wer das Datenbanksystem DB2 von IBM nutzt, sollte jetzt handeln, denn Angreifer könnten die Datenbank attackieren, um eigenen Code auszuführen. Um dem vorzubeugen, müssen die DB-Admins eine Einstellung ändern. Der Udate-Check des IBM-Datenbanksystems Db2 weist einen Fehler auf, durch den Angreifer Schadcode auf dem Rechner laufen lassen könnten. Zur Absicherung der Systeme gegen Versuche dieser Art brauchen die Admins in diesem Fall kein Sicherheitsupdate installieren. Es reicht völlig, einen einzelnen Prozess zu deaktivieren. Die betroffenen [...]

2021-05-27T18:02:10+02:00Mai 27th, 2021|Sicherheit, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Angriffe über Update-Check vom IBM-Datenbank DB2

MariaDB mit Schnittstelle für Reaktive Programmierung

Die relationale Open-Source-Datenbank MariaDB hat jetzt eine Anbindung für Reactive Relational Database Connectivity (R2DBC) bekommen. Der neue Connector soll die reaktive Programmierung unterstützen und könnte deshalb besonders für Java-Entwickler interessant sein. Die Spezifikation der neuen reaktiven Schnittstelle R2DBC soll seinen Vorgänger JDBC (Java Database Connectivity) ablösen und hilft laut MariaDB Corporation beim Erstellen skalierbarer Java Virtual Machines (JVM), die jetzt mit einem Streaming-Ansatz zur Interaktion mit der relationalen Datenbank genutzt werden können. Die neue Spezifikation [...]

2021-01-08T18:48:57+02:00Januar 8th, 2021|Allgemein, Coding, Javascript, MySQL, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für MariaDB mit Schnittstelle für Reaktive Programmierung

Edge bringt vertikale Tabs und Passwortschutz

Soeben hat Microsoft einige neue Funktionen für den Edge-Browser auf Basis von Chromium vorgestellt. In Zukunft kann der Microsoft-Browser offene Tabs in einer vertikal untereinander angeordneten Liste zeigen, statt sie oberhalb der Adresszeile aufzureihen. Ein Menü für vertikalen Tabs Das Menü zu den Tabs lässt sich über einen Button an der linken oberen Ecke des Edge-Fensters ausklappen. Dort lassen sich die Tabs dann auch umschalten, schließen oder in der Reihenfolge ändern. Die Benutzer können dabei auch mehrere Tabs in der [...]

2020-03-31T19:14:04+02:00März 31st, 2020|Browser, Sicherheit, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Edge bringt vertikale Tabs und Passwortschutz

Critical Patch Update bei Oracle

Bei seinem Quartalsupdate "Critical Patch Update" hat der Datenbank-Hersteller Oracle insgesamt 319 Patches für zahlreiche der Produktfamilien veröffentlicht. Eine große Zahl der damit geschlossenen Sicherheitslücken wurden als kritischeingeordnet. Mehrere dieser Sicherheitslücken könnten aus der Ferne missbraucht werden, um die verwundbaren Systeme zu übernehmen, weshalb Oracle seinen Kunden dazu rät, die im Rahmen des Critical Patch Updates bereitgestellten Patches umgehend einzuspielen. Details zu den geschlossenen Sicherheitslücken Weitergehende Details zu den betroffenen Produkten, geschlossenen Lücken und verfügbaren [...]

2019-07-17T12:18:02+02:00Juli 17th, 2019|MySQL, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Critical Patch Update bei Oracle

NoSQL-Datenbank MongoDB 4.2 angekündigt

Auf der MongoDB World 2019 in New York informiert MongoDB in dieser Woche über die neusten Entwicklungen aus dem eigenen Hause. Die angekündigte Version 4.2 der NoSQL-Datenbank stellt für die Benutzer drei neue Funktionen bereit: verteilte Transaktionen, Platzhalter-Indizes und eine clientseitige feldbasierte Verschlüsselung. Neues in MongoDB 4.2 Schon seit Version 4.0 beherrscht der MongoDB-Server ja ACID-Transaktionen, die über mehrere Replikationssätze gehen. Jetzt geht das sogar auch dann, wenn die Daten auf mehreren Rechnern verteilt gespeichert sind. Datenbankspezialiszten nennen das:Sharding. Die neuen Platzhalter-Indizes [...]

2019-06-19T09:18:47+02:00Juni 19th, 2019|Allgemein, Coding, MySQL, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für NoSQL-Datenbank MongoDB 4.2 angekündigt

Die Common Table Expressions in MySQL 8.0

Vor zwei Monaten erschien die Version 8.0 der relationalen Datenbank MySQL von Oracle. Zu den fehlenden Eigenschaften, die das Konkurrenzprodukt PostgreSQL schon seit der Version 8.4 aus dem Jahr 2009 beherrscht, gehören die Common Table Expressions (CTEs). Diese Konstrukte in der Datenbank-Abfragesprache SQL gestatten es, komplexe Querys in überschaubare Chunks aufzuteilen, die danach ähnlich den bekannten Views über ihren Namen benutzt werden können, und das anders als bei einfachen Subquerys auch mehrfach. Beispiel für die [...]

2018-06-29T08:39:05+02:00Juni 29th, 2018|Coding, MySQL, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Die Common Table Expressions in MySQL 8.0

SQL Server 2017 auch für Linux

Nur gut ein Jahr nach der Veröffentlichung des Vorgängers hat Microsoft jetzt seinen SQL Server 2017 veröffentlicht. Die interessanteste Neuerung ist dabei die Unterstützung von Linux. Microsofts Unterstützung für das freie Betriebssystem wird immer deutlicher, und nun gehört sich auch der SQL Server zu den portierten Anwendungen. Im Zuge der Portierung haben die Entwickler unerwartet viele Funktionen der Windows-Version übernommen, allerdings fanden nicht alle ins Repertoire von SQL Server 2017. So gibt es beispielsweise das grafische [...]

2017-11-28T10:38:17+02:00November 28th, 2017|MySQL, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für SQL Server 2017 auch für Linux

Joomla-Update schließt SQL-Injection-Lücke

Die Version 3.7.0 des Content-Management-Systems (CMS) Joomla weist eine SQL-Injection-Lücke auf, durch welche Hacker eigene Datenbankbefehle in das CMS einschleusen können. Solche Schwachstellen können üble Folgen haben: Ein Angreifer könnte beispielsweise den Inhalt der Seite manipulieren und auf diese Weise Schadcode einschleusen oder aber auf die Nutzerdaten zugreifen. Die Sicherheitslücke steckt im Joomla Core und hat die CVE-Nummer CVE-2017-8917. Vom Joomla-Team wird das Sicherheitsproblem mit dem zweithöchsten Schweregrad "Hoch" bewertet. Joomla gibt aber bisher keine Details [...]

2017-05-17T19:57:27+02:00Mai 17th, 2017|Allgemein, MySQL, PHP|Kommentare deaktiviert für Joomla-Update schließt SQL-Injection-Lücke
Nach oben