Sicherheitsupdate für Microsofts Webbrowser Edge

Wer mit dem Microsoft Edge im Internet unterwegs ist, sollte den Browser umgehend auf den aktuellen Stand bringen, denn Angreifer nutzen aktuell schon eine Sicherheitslücke aktiv aus. In dem Browser haben die Entwickler insgesamt fünf Lücken geschlossen. Die schon ausgenutzte Schwachstelle (CVE-2020-15999) steckt in der Programmbibliothek FreeType. Viele Infos über diese Sicherheitslücke sind noch nicht bekannt aber Angreifer sollen darüber Speicherfehler auslösen können. Das führt dann meist zu einem DoS-Zustand, was eine Anwendung letztlich abstürzen [...]

2020-10-27T17:51:32+02:00Oktober 27th, 2020|Browser, Sicherheit|Kommentare deaktiviert für Sicherheitsupdate für Microsofts Webbrowser Edge

Aktiv ausgenutzte Lücke in Browser Chrome geschlossen

Google hat die stabile Version seines Webbrowsers Chrome für Windows, macOS und Linux auf Version 86.0.4240.111 upgedatet. Mit dieser neuen Version werden fünf Sicherheitslücken geschlossen, vier davon stellen nach Einschätzung der Entwickler ein hohes Sicherheitsrisiko für die Benutzer dar. Eine von den geschlossenen Lücken wird eine laut Googles Project Zero schon aktiv von Angreifern ausgenutzt. Deshalb sollten die Nutzer nach dem Update schauen, das in den kommenden Tagen und Wochen verteilt werden soll. Sicherheitslücke in FreeType abgedichtet [...]

2020-10-21T22:46:03+02:00Oktober 21st, 2020|Allgemein, Browser, Coding, Sicherheit, Webwerkzeuge|1 Kommentar

Microsofts Edge hat Mozillas Firefox endgültig überholt

Der Microsoft-Browser Edge hat im September nach dem Ranking von Netmarketshare weltweit einen Marktanteil von 8,84 % erreicht und ist damit wieder vor dem Mozilla-Browser Firefox (7,19 %) als Desktop-Browser gelandet. Nach einigen Wechseln auf den Plätzen zwei und drei bei den Browsern scheint Edge den Firefox nun endgültig überholt zu haben. Googles Platzhirsch Chrome steht mit 69,94 Prozent mit großem Abstand an der Spitze, hat aber die 70-Prozent-Marke jetzt unterschritten. Die Daten stammen von [...]

2020-10-06T18:01:37+02:00Oktober 6th, 2020|Browser, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Microsofts Edge hat Mozillas Firefox endgültig überholt

Edge Chromium jetzt auch für Windows 7 und 8.1

Zu Beginn des laufenden Monats begann Microsoft damit, seinen neuen Edge-Browser auf Chromium-Basis über Windows-Update an die älteren Windows-10-Versionen zu verteilen. Zwar ist der neue Edge seit Januar 2020 auch für die Betriebssystemsversionen Windows 7 und Windows 8.1 als Download verfügbar, aber vermutlich hat niemand damit gerechnet, dass der Softwareriese auch bei diesen Uralt-Versionen ein System-Update plant. Damit hat Microsoft jetzt aber begonnen: Auch in den beiden Windows-10-Vorgängern ersetzt jetzt der Chromium-Browser den alten Legacy Edge, obwohl der [...]

2020-06-24T09:03:42+02:00Juni 24th, 2020|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Edge Chromium jetzt auch für Windows 7 und 8.1

Edge bringt vertikale Tabs und Passwortschutz

Soeben hat Microsoft einige neue Funktionen für den Edge-Browser auf Basis von Chromium vorgestellt. In Zukunft kann der Microsoft-Browser offene Tabs in einer vertikal untereinander angeordneten Liste zeigen, statt sie oberhalb der Adresszeile aufzureihen. Ein Menü für vertikalen Tabs Das Menü zu den Tabs lässt sich über einen Button an der linken oberen Ecke des Edge-Fensters ausklappen. Dort lassen sich die Tabs dann auch umschalten, schließen oder in der Reihenfolge ändern. Die Benutzer können dabei auch mehrere Tabs in der [...]

2020-03-31T19:14:04+02:00März 31st, 2020|Browser, Sicherheit, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Edge bringt vertikale Tabs und Passwortschutz

Der erste Edge-Browser mit Chromium-Fundament

In dem chinesischen Forum PCBeta hat schon ein Nutzer eine Vorabversion des neuen Microsoft-Edge-Browsers veröffentlicht, dessen Grundlage Googles Chromium-Code bildet. Unter Windows 10 lässt sich der Browser auch ohne Installation nutzen und gibt dabei einen ersten Ausblick auf die Anpassungen, die Microsoft für den auch in Google eigenem Browser Chrome genutzten Code geplant hat. Es fehlen allerdings noch einige für Edge typische Funktionen. Die Optik kommt Edge schon recht nahe Rein optisch erinnert diese Testversion schon recht stark an die aktuelle Edge-Version. Auch Chromium-Edge zeigt links [...]

2019-03-25T20:34:15+02:00März 25th, 2019|Browser, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Der erste Edge-Browser mit Chromium-Fundament

Das Ende des Microsoft-Browsers Edge scheint nah

So richtig gut kam Microsofts-Browser Edge bei den Nutzern nie an, obwohl die Entwickler eine ganz neue Rendering-Engine namens EdgeHTML erdacht haben, die die Probleme und Altlasten seines mächtig in die Jahre gekommenen Vorläufers Internet Explorer nicht mehr berücksichtigen muss. Dadurch ist Edge auch deutlich schneller, schlanker und sicherer als der Internet Explorer. Und damit soll es jetzt angeblich auch vorbei sein: Gerüchte wollebn wissen, dass Microsoft einen Chromium-basierten Webbrowser entwickelt, der Edge ersetzen soll [...]

2018-12-04T23:26:08+02:00Dezember 4th, 2018|Allgemein, Browser, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Das Ende des Microsoft-Browsers Edge scheint nah

Die Werkzeugkästen der drei großen Browser

Die führenden modernen Browser von Googles Chrome über Mozillas Firefox bis zum Microsoft-Browser Edge haben alle einen Werkzeugkasten mit dabei, der hauptsächlich für die Ersteller von Internetseiten gedacht ist. Die Entwickler können mit den darin vorhandenen Tools zum Beispiel Fehler in ihren JavaScript-Skripten aufspüren oder herausfinden, ob Performance-Probleme die zügige Darstellung ihrer Anwendungen ausbremsen und vor allem, welche Komponente oder Funktion das auslöst. Die Toolboxen sind auch für Normalos hilfreich Allerdings lohnt es sich durchaus [...]

2018-12-02T08:31:48+02:00Dezember 2nd, 2018|Bildbearbeitung, Browser, CMS, Coding, Javascript, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Die Werkzeugkästen der drei großen Browser

Browser Internet Explorer und Edge blocken SHA-1

Schon seit mehr als 10 Jahren gilt das SHA1-Hash-Verfahren zur Verschlüsselung von Internetseiten als geknackt. Im Februar dieses Jahres gab es dann auch den praktischen Nachweis, dass man Kollisionen, also zwei verschiedene Datensätze, die denselben Hash-Wert ergeben, berechnen kann. Hersteller Microsoft hat schon länger angekündigt, seine beiden Browser Internet Explorer und Edge so umzustellen, dass sie auf durch SHA-1-Signaturen erzeugte HTTPS-Seiten mit Fehlermeldungen reagieren, was Mozillas Firefox und Googles Chrome  schon seit längerem machen. Seit der letzten Woche liefert der Hersteller Updates für beide Browser [...]

2017-05-14T21:16:39+02:00Mai 14th, 2017|Allgemein, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Browser Internet Explorer und Edge blocken SHA-1

Kein Flash mehr im Browser Edge

Microsoft will jetzt auch den Nutzern seines Browsers Edge die vollständige Kontrolle über den Einsatz von Adobes Flash in die Hand geben. Flash ist eine proprietäre Seitenerstellungssprache von der Firma Adobe, die ihren Hype schon länger hinter sich hat, immer häufiger durch Sicherheitslücken in den Schlagzeilen ist und dank HTML 5 für nichts mehr wirklich benörigt wird – im Grunde also eine gefährliche schlechte Angewohnheit. So wie es auch Google schon für seinen Browser Chrome angekündigt hat, soll [...]

2016-12-17T20:11:34+02:00Dezember 17th, 2016|Allgemein, HTML|Kommentare deaktiviert für Kein Flash mehr im Browser Edge
Nach oben