WordPress installieren – Kinderleicht mit 2-3 Klicks!

/, CMS, Webwerkzeuge/WordPress installieren – Kinderleicht mit 2-3 Klicks!

WordPress installieren – Kinderleicht mit 2-3 Klicks!

Photo by Annie Spratt on Unsplash

Bevor wir WordPress installieren, zunächst ein paar Fakten.

Fast 30 % aller Webseiten im Internet sind heute mit der CMS Software WordPress erstellt. Über die Hälfte aller Webseiten im Internet sind nicht mehr aufwendig von Hand programmiert, sondern werden mit einem CMS verwaltet. Dies spart Zeit in der Erstellung und erleichtert die Aktualisierung der Webseiten Inhalte. Aber was ist mit Joomla, Typo3 oder Drupal als CMS?

Über 60% aller Webseiten, die mit einem CMS erstellt wurden, setzten auf WordPress als CMS Software. Diese Fakten sagen viel darüber aus, für welche Software zur Erstellung einer Webseite, sich das Internet entschieden hat.

Doch wenn die Entscheidung für WordPress gefallen ist, wie kann man WordPress installieren? Da gibt es so manche lange Anleitung im Internet. Doch ganz ehrlich – fast alle brauchbaren Provider bieten ein Software Install Tool. Also ist WordPress dort mit 2-3 Mausklicks fertig installiert! Aber auch bei der Wahl des passenden Webhoster für die WordPressseite, sollten Sie natürlich einiges beachten.

 

Automatische 2-3 Klick Installation von WordPress:

z.B. Beim Webhoster Suleitec.
1. Ins Accountlogin einloggen und auf Software Installation klicken
2. WordPress auswählen
3. Domain / Installationsort auswählen, Login und E- Mailadresse festlegen
4. Datenbank angeben oder vom System gleich eine Neue mit anlegen lassen
5. Fertig!

Die Zugangsdaten werden Ihnen angezeigt und zur Sicherheit auch gleich per Mail zugestellt.

Der Server übernimmt alle nötigen Arbeiten und wählt gleich alle optimalen Konfigurationen um WordPress für Sie zu installieren. Schon nach 1-2 Minuten ist WordPress fertig installiert und Sie können sich unter ihrer-Domain.xy/wp-admin einloggen.

Und ohne Install Tool? Puh, es ist Jahre her, weil ich jede Woche eine neue WP Installation für einen Kunden benötige – da mag ich den ganzen Aufwand von Hand nicht machen, wenn es in 2 Minuten erledigt sein kann.

Manuelle Installation von WordPress:

Photo by Glenn Carstens-Peters on Unsplash

1. Ein FTP Programm aus dem Internet herunter laden und installieren
2. Die FTP Zugangsdaten ins FTP Tool eingeben und eine Verbinung zum eigenen FTP Speicherplatz aufbauen.
3. Im Kundenlogin eine MySQL Datenbank anlegen, Username, Datenbankname und Passwort notieren/bereit halten.
4. Die neuste WordPressversion auf wordpress.org herunter laden
5. Die Software entpacken
6. Die Daten per FTP hochladen
7. Die Domain aufrufen
8. Die Datenbank Daten eingeben
9. Dem Installationsverlauf folgen
10. Eventuell Rechte von Ordnern oder Dateien per FTP wie angewiesen anpassen
11. Alle Daten eingeben und die Login Daten notieren

 

Wichtig: Mit der kinderleichten Installation von WordPress alleine, ist es nicht getan. WICHTIG: Für JEDES CMS werden ständig Sicherheitsupdates veröffentlicht die DRINGEND sofort eingespielt werden müssen denn oft sind nicht aktualisierte Webseiten binnen weniger Tage infiziert (manche nicht aktualisierte Webseiten, bleiben auch Monate lang unbeschadet, aber meist sind das eher unbekannte, in google kaum gelistete Seiten. -> Glück gehabt!)

Manchmal vergehen zwischen 2 Updates mehrere Wochen, manchmal nur Tage. Wenn dabei etwas schief geht, sollten Sie ein Backup zur Hand haben, oder einen Provider der diese kostenfrei zur Verfügung stellt.
Und wenn es zu Fehlermeldungen kommt, brauchen Sie einen Partner, der sich damit auskennt. Für eine gewerbliche Webseite, sollten Sie sich entweder gut auskennen, oder einen Service Vertrag für die Wartung Ihrer Webseite haben.

 

Nützliche Links:

Aktuelle WordPress Version zum Download: https://wordpress.org/latest.zip
Anleitung für das FTP Programm Filezilla: https://www.webhosting-handbuch.de/content/11/34/de/filezilla-ftp-anleitung.html
7 Dinge auf die Sie achten sollten, wenn Sie eine Webseite erstellen lassen: https://www.homepage-anleitung.de/2018/01/webseite-erstellen-lassen/
10 Punkte für die Wahl des richtigen Webhosting Providers für WordPress: https://www.webwork-magazin.net/webhoster-fuer-wordpress-10-punkte-die-man-beachten-muss/11717

By | 2018-02-14T01:28:35+00:00 Februar 14th, 2018|Allgemein, CMS, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für WordPress installieren – Kinderleicht mit 2-3 Klicks!