Homepage Anleitung – Webseite erstellen, Website Pflege

Homepage Anleitung – Webseite erstellen, Website Pflege
Homepage Anleitung – Webseite erstellen, Website Pflege 2018-01-28T01:58:59+00:00

Die freie Bildbearbeitung Gimp 2.1 ist fertig

Sechs Jahre hat es gebraucht, bis die Entwickler der freien Bildverarbeitungssoftware GNU Image Manipulation Program, kurz Gimp, mit der neuen Version 2.10 ein neues Major Update fertiggestellt haben. Gimp 2.1 steht als Download für Linux und Windows schon zur Verfügung, eine Version für Apples macOS soll später noch folgen. Neben  der Portierung des Programms auf eine neue Bildverarbeitungs-Engine, GEGL, bietet die neue Version auch viele neue Funktionen. Dazu gehören neue und verbesserte Tools, bessere Unterstützung von Dateiformaten, diverse Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit, überarbeitete Farbmanagement-Unterstützung, jede Menge Verbesserungen für digitale Maler und Fotografen und vieles mehr. Eine Auflistung aller neuen Features haben die Entwickler in einem Blogbeitrag zusammengefasst. Die Neuerungen von Gimp 2.1 Hauptziel der Entwickler für Version 2.1 war sicher die Komplettierung der Umstellung von Gimp auf die GEGL-Bildverarbeitungsbibliothek. Nach der schrittweisen Einführung in den vorausgangenen Versionen benutzt Gimp 2.1 GEGL jetzt für das gesamte Kachelmanagement. Die Unterstützung für hohe Bittiefen ermöglicht die Verarbeitung von Bildern [...]

Drupal-Update schließt extrem kritische Lücke

By | März 23rd, 2018|CMS|

Ein wichtiger Termin für alle, die ihre Internetseiten auf Basis des CMS Drupal erstellt haben: Am 28. März zwischen 20:00 und 21:30 deutscher Zeit wollen die Drupal-Entwickler Sicherheitsupdates für das Content Management System (CMS) zum Download bereitstellen. Diese Updates für diverse Varianten des CMS Drupal schließen eine extrem kritische Sicherheitslücke, kann man der Vorankündigung entnehmen. Die Updates soll es nicht nur für die noch supporteten Versionen 7.x und 8.5.x geben. Wegen der Schwee der Lücke wollen die Entwickler auch noch einmal Updates für die eigentlich nicht mehr im Support befindlichen Versionen  8.3.x und 8.4.x zur Verfügung stellen. Angriffe sind bald zu erwarten Die Admins von [...]

Kommentare deaktiviert für Drupal-Update schließt extrem kritische Lücke

Apps Blue Mail und Type App stehlen Email-Passwörter

By | März 6th, 2018|Allgemein, Webwerkzeuge|

Nach einem Bericht von Golem leiten die beiden Email-Clients für das Betriebssystem Android die Passwörter für die Anmeldung beim Email-Postfach einfach an die Anbieter der beiden Apps weiter, fand der Sicherheitsexperte Mike Kuketz heraus. E.T. Phone Home Er testete Email-Apps für das Online-Magazin Mobilsicher, als er auf das gravierende Sicherheitsproblem stieß: Beim Einrichten beider Apps übertragen die beiden Email-Clients die Emailadresse zusammen mit dem dazugehörigen Passwort im Klartext an den Anbieter. Das Recht zum Einsacken der Anmeldedaten gewähren sich die Anbieter der App Blue Mail selbst in der dazugehörigen "Datenschutzerklärung", die in der Praxis erfahrungsgemäß kaum jemand liest. Blue Mail liest sogar alle Emailadressen aus [...]

Kommentare deaktiviert für Apps Blue Mail und Type App stehlen Email-Passwörter

Microsoft Quantum Development Kit auch für Linux und macOS

By | Februar 28th, 2018|Webwerkzeuge|

Nach der Erstveröffentlichung seines Quantum Development Kit hat Microsoft das Softwarepaket jetzt aktualisiert. Neben dem Support für Linux und MacOS bringt das Update weitere Open-Source-Bibliotheken und kann nun auch mit der Sprache Python arbeiten. Unterstützung für Linux und Macs Nach Tests des Kits, das im Dezember letzten Jahres mit der Quantum-Programmiersprache Q# und Visual-Studio-Integration veröffentlicht wurde, war nach Angaben von Microsoft die Unterstützung von Linux und Macs die am häufigsten von den Entwicklern gewünschte Funktion. Jetzt mit Open-Source-Lizenz Mit dem neuen Update wurden die Quantum-Bibliotheken und –Muster jetzt auch unter eine Open-Source-Lizenz gestellt. Das gestattet es den Entwicklern, sie für eigene Anwendungen zu nutzen [...]

Kommentare deaktiviert für Microsoft Quantum Development Kit auch für Linux und macOS

Single sign on

By | Februar 26th, 2018|Allgemein|

Computer sind in der heutigen Zeit eine absolute Notwendigkeit. Der Computer ist ein vielseitiges Gerät der die Daten verarbeitet und sich um Aufgabenbereiche wie Archivierung und Retrieval erbringt. Der Computer ist in verschiedene Bereiche des Lebens und in viele Bereiche eingedrungen und hat einen großen Einfluss auf das Leben. Integrierte Single sign on Dienste helfen dabei, Sicherheitslösungen anzubieten und vor allem im Bereich der Identifikation zu heiklen Daten für berechtigte Personen einen Service anzubieten. Computer werden nämlich heute nicht mehr nur von einer einzigen Person verwendet, sondern von verschiedenen Personengruppen. Insbesondere geht es vor allem um den gemeinsamen Zugang zu Daten, die meist ohnedies innerhalb von einer Cloud gespeichert werden.

Kommentare deaktiviert für Single sign on

Wo selber machen oft der falsche Weg ist

By | Februar 19th, 2018|Allgemein|

Das Internet ist so ziemlich die beste Anlaufstelle, die man hat um heute nach Informationen zu schauen. Und dabei sind es nicht immer Kontakte wie einem Telefonbuch nach denen man schaut, sondern auch Onlineshops und bestimmte Gegenstände, die man kaufen will. Inzwischen sind Onlineshops auch so gut aufgestellt, dass man sich wirklich alles nach Hause bestellen kann. Das Internet ist heute so gut herangereift, dass man gut und gerne in den eigenen vier Wänden bleiben kann und sich sein Leben dort gestalten kann.

Kommentare deaktiviert für Wo selber machen oft der falsche Weg ist

Google bringt Sicherheitsupdate für Chrome

By | Februar 16th, 2018|Browser, Coding, Javascript|

Gestern hat Hersteller Google eine abgesicherte Version seines Browser Chrome für mehrere Betriebssysteme freigegeben. Sowohl in Chrome als auch in Chromium wurde eine Sicherheitslücke (CVE-2018-6056) beseitigt, deren Angriffsrisiko von den Chrome-Entwicklern als „hoch“ eingestuft wurde. Zu derselben Einschätzung kommt auch das Notfallteam des BSI CERT Bund. Googles eigenem Sicherheitsteam Project Zero war die Schwachstelle vor 14 Tagen aufgefallen. Details gibt Google noch nicht an Der Konzern will aber erst dann genauere Details zu den über diese Schwachstelle möglichen Angriffen veröffentlichen, wenn ein deutlicher Anteil der Chrome-Nutzer die gehärtete neue Version 64.0.3282.167 abgerufen hat. CERT Bund warnt davor, dass Angreifer über die Schwachstelle in der JavaScript Engine V8 des Google-Browsers aus [...]

Kommentare deaktiviert für Google bringt Sicherheitsupdate für Chrome