Wo bleiben die Besucher von Facebook?

/, Webwerkzeuge/Wo bleiben die Besucher von Facebook?

Wo bleiben die Besucher von Facebook?

Wenn Sie sich in den letzten Tagen gefragt haben, ob über Facebook weniger Besucher als früher auf Ihrer Internetseite aufschlagen, dürften Sie wohl auf die ersten deutlichen Auswirkungen des Datenskandals beim Gesichterbuch gestoßen sein.

Facebook verliert merklich an Reichweite

Denn die von Facebook stammenden Benutzerdaten, mit deren Hilfe nicht nur der Pussy-Grabscher Donald Trump Präsident der USA geworden und die Brexitentscheidung in Großbritannien herbeigeführt worden sein sollen, haben zunächst zu einem deutlichen Gesichtsverlust beim Facebook geführt.

Das heißt aber nicht nur, dass eine große Zahl von Usern ihre Facebook-Konten geschlossen haben, sondern auch, dass das „Gesichterbuch“ sein Renomée und seine Attraktivität als Werbepartner mehr und mehr verliert.

„Ich spüre, dass ein gewisser Verdruss in der Werbewirtschaft entsteht, die ersten Unternehmen wenden sich ab“, sagte dazu die Chefin des Medien-Unternehmens Gruner + Jahr, Julia Jäkel, der Süddeutschen Zeitung – und weiter: „Jetzt stellen die ersten Werbekunden fest: Es gibt kaum Kontrolle, in welchem Kontext die Anzeigen erscheinen, das Werbeerlebnis ist flüchtig“.

Änderungen am Algorithmus reduzieren die Besucherzahl zusätzlich

Auch dort würden nach den jüngsten Algorithmus-Änderungen als Reaktion auf den massiven Datenmissbrauch bei Facebook  jetzt deutlich weniger Besucher über Facebook auf die beworbenen Internetseiten weitergeleitet.

By |2018-04-17T05:57:16+00:00April 17th, 2018|Allgemein, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Wo bleiben die Besucher von Facebook?