Soeben hat Google seinen Browser Chrome 76 im Stable Channel auf die Version 76.0.3809.100 aktualisiert. Das Update des Herstellers umfasst dabei insgesamt vier Patches gegen Sicherheitslücken.

In seinen Release-Notes geht Hersteller Google konkret auf zwei dieser von externen Forschern gemeldete Sicherheitslücken ein, von denen der Browserhersteller die eine mit dem Bedrohungsgrad “Hoch”, die andere mit “Mittel” eingestuft hat.

Noch keine Details vor den Updates

Weitere Einzelheiten zu den Sicherheitslücken CVE-2019-5868, CVE-2019-5867 und den anderen Fixes will Google nach den Release Notes aus Gründen der Sicherheit erst dann veröffentlichen, wenn eine deutliche Mehrheit der Nutzer das Update erhalten und eingespielt hat.

Das Update soll in den kommenden Tagen und Wochen wie gewohnt automatisch an den Browser ausgeliefert werden, wenn der Benutzer die automatische Update-Funktion aktiviert hat.

Alternativ können Chrome-Nutzer den Update-Prozess natürlich auch manuell anstoßen.