Upload aller Dateitypen in WordPress

Wer schon einmal versucht hat, beispielsweise eine gepackte RAR-Datei in die Mediathek einer WordPress-Installation hochzuladen. Könnte sich dabei die Fehlermeldung „Dieser Dateityp ist aus Sicherheitsgründen leider nicht erlaubt“ eingefangen haben.

Wenn man solche Dateien nutzen möchte, zum Beispiel, um sie als Download anzubieten, kann man sie eigentlich nur noch manuell mit einem FTP-Programm in das richtige Verzeichnis übertragen. Dabei sollte man auch den Eigentümer (User:Group) korrekt setzen.

Uploads in der Konfigurationsdatei freigeben

Wer regelmäßig solche Dateien anbieten muss, hat aber alternativ die Möglichkeit, in der Konfigurationsdatei „wp-config.php“ im Hauptverzeichnis von WordPress den Upload für alle Dateitypen freizugeben.

Zu diesem Zweck fügt man die Zeile

define( ‘ALLOW_UNFILTERED_UPLOADS’, true );

in diese Datei ein. Danach klappt es dann aber auch mit dem Upload eines RAR-Archivs direkt über die Mediathek.

2018-12-15T00:41:57+00:00Dezember 15th, 2018|Bildbearbeitung, Coding, PHP, Webwerkzeuge|Kommentare deaktiviert für Upload aller Dateitypen in WordPress